Reviews

Bild des Benutzers DannyB

SYBILLE LENGAUER "Mottengedanken" [Buch/Gedichtband Mischling]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die herzdurchdrungene Anarcho-Autorin Sybille Lengauer mit dem herrlich grundmorbiden, eigenwitzigen Charme und dem Auge für Wegdetails hat (endlich!) nach 9 Jahren Veröffentlichungspause, abgesehen von diversen Einzelveröffentlichungen in diversen Underground-Litaneien (jedoch ohne christliche Ansprüche wie es der von mir rangezogene Begriff suggerieren mag), ein Neuwerk am Start. Schon die Erstveröffentlichung "Hirnwichsen" (*2.008) aus dem Hause Lengauer hat mich einst gepackt und nicht mehr losgelassen.

Bild des Benutzers DannyB

DANIEL KRAUSE "Freiheit unterm Ladentisch, Mein Leben als Punk in der DDR" [Buch]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Es kommt immer wieder einmal vor, dass man von einer Buchveröffentlichung Wind bekommt und es ganz fest auf den inwendigen Einkaufszettel schreibt. Wie das ab und an im Leben ist, kam bei mir persönlich wieder einmal einiges dazwischen, der Zettel mit dem Buchvermerk blieb jedoch beständig im Kopf hängen und nun endlich habe ich mir genau dieses Buch endlich bestellt und es auch gelesen. 

Bild des Benutzers DannyB

TIMOTHY WHITE "Bob Marley, Catch A Fire" [Buch]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Rober Nesta Marley (R.I.P.) braucht man wohl keinem/keiner da draußen mehr vorzustellen, zumal Marley's Reggae zur musikalischen Geschichte dieses Planeten gehört. Als Liebhaber von Biographiebüchern war es also nur eine reine Zeitfrage wann ich mir das Leben und Wirken Bob Marley's in all' seiner Tiefe für die heimische Sammlung zulegen würde.

Bild des Benutzers DannyB

DENNIS DIEL & MARCO MATTHES "Gonzo, Die offizielle und autorisierte Biografie von Matthias Röhr" [Buch]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Ein Druckwerk von-, mit- und über Matthias "Gonzo" Röhr, der den meisten da draußen als Gitarrist der Böhsen Onkelz bekannt ist und beispielslose, europäische-, bzw. genau genommen GLOBALE (mit Bezug auf seine musikalischen Solopfade) Musikgeschichte liebevoll und leidenschaftlich nicht nur auf das Griffbrett unter seine Saiten geschrieben hat, dürfte den hiesigen Interessennerv der Freunde des realen Lebens gut in Schwung bringen.

Bild des Benutzers DannyB

ETERNITY MAGAZIN, #23 [Underground Music Zine]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Was für eine Herzensfreude nach satten 12 Jahren nun doch noch einmal ein gedrucktes Eternity Mag in den Händen halten zu können/zu dürfen. Damit schließt sich ein persönlicher Kreis in Sachen Review-schreiberischer Dinge, schließlich hat beim Eternity Magazin (quasi parallel mit dem Fatal Underground Fanzine) einst alles angefangen, was Interviews, Liveberichte und Reviews meinerseits angeht. Da rattert das Erinnerungskarussell auf Höchstrotation und spuckt mal so nebenbei z. B.

UndTschuess