Dezember 2020

Bild des Benutzers DannyB

Dankeschön

Kommt alle gut, unbeschadet und gesund ins neue Jahr(zehnt)! 

Vielen Dank für Euren Support und Euer Interesse im fast geschafften Jahr! 

 

Ich schreibe bereits fleißig an neuem Material, sowohl Blog-Kolumnen-mäßig, wie auch musikalisch. :)

Dazu dann zu gegebener Zeit mehr.

 

Danny B.

Danny B (Pic by Britta.)
Bild des Benutzers DannyB

A BURIAL AT SEA "A Burial At Sea"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Immer wieder gibt es in schöner Regelmäßigkeit die späteren Ankömmlinge unter den pünktlichen Bemusterungs-Releases. Im Falle der offenbar 2.016 (auch hier fehlt die offizielle Grundinfo [wie zu oft in diesem Jahr] wann genau sich dieses musikalische "See-/Meerbegräbnis" zur Band formierte; das sollten Bands und Labels 2.021 besser machen) gegründeten Iren, hat die Ankunft zumindest keinen vollen Monat Verzug inne - na immerhin. ;-) 

Bild des Benutzers DannyB

DEAD QUIET "Truth & Ruin"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Leider dauerte es Monate bis ich die dritte Release der Kanadier Dead Quiet auf dem Tisch hatte (was schließlich erst kürzlich der Fall war), die mir bis dato noch nicht untergekommen waren, obwohl sie bereits seit dem Winter 2.013 als Band existieren. Sich selbst sieht der aus Vancouver, BC stammende Fünfer im Heavy Metal/Doom/Rock n' Roll angesiedelt, womit die grobe Richtung bereits vorab halbwegs klar umrissen ist.

Bild des Benutzers DannyB

NURA HABIB OMER "Weisst Du, was ich meine? Vom Asylheim in die Charts" [Buch/Autobiografie]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Wer je in Berlin u. a. die Drop The Bomb oder auch die Epic Fail Party geentert- und amtlich Party mit Vollzündung und nächtlicher Vollauskostung mitgenommen hat, der/die wird nicht nur Spreeklänge wie die von den Beatsteaks, Seed, Jennifer Rostock, Grossstadtgeflüster, Peter Fox, Die Ärzte oder auch Sido kennen, sondern konnte am SXTN Soundtrack definitiv nicht vorbeikommen, wenn das Leben gefeiert wurde wie das Fest/die Feste fiel/-en. 

UndTschuess