April 2020

Bild des Benutzers DannyB

SCHAFE SCHÜSSE März/April 2.020

Schafe Schüsse aus Berlin 

"Mit abendlichen Blick in Richtung Zukunft."

 

März/April 2.020

Da sitzen wir nun im Warteraum der Zukunft. Festgezurrt von menschengemachten  Viren-Ketten, deren Einzelglieder aus (Todes)Angst, Hoffnung, Bangen, Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, bakteriellem Leben, Frustration (darüber) und so vielem, vielem mehr bestehen. 

Bild des Benutzers DannyB

IGORRR "Spirituality And Distortion"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Was dem Bandnamen nach wie ein eisiger Gruß aus Sibirien klingt, ist letztlich nichts anderes als die Spielwiese des französischen Muckers Gautier Sierre, der bislang für die Vereinigung von Metal und Barrockmusik, sowie Breakcore bekannt ist. Bereits seit 2.006 veröffentlichten Igorrr einige Demos, die den Weg in regelmäßigen Flow ebneten und bislang eine recht stattliche Anzahl an Veröffentlichungen im Backkatalog vorweist.

Bild des Benutzers DannyB

NEW HATE RISING "Miles"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die Stendaler Muckenschmiede von New Hate Rising ist den meisten HC'lern da draußen längst ein gängiger Begriff für kraftvollen Pit-Schub und das seit nun mehr 13 Jahren in denen diese Jungs die Äcker und Bretter bespielt haben als gäbe kein Morgen. Aktuell mag die Frage nach dem "Morgen" zwar etwas wackelig auf den Beinen stehen, aber sie steht.

Bild des Benutzers DannyB

COCHON DOUBLE "Bruxisme"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Seit ich Reviews/Kritiken verfasse, ist es bislang tatsächlich noch nie vorgekommen, dass ein Projekt/Band oder auch Musiker keine umfangreichere Webpräsenz hat, das scheint im Fall Cochon Double aber tatsächlich der Ausnahmefall zu sein?! Es gibt zwar Bestellmöglichkeiten via Hummus Records und eine eher schmale Demo-Bandcamp-Site, aber das ist eher... naja, macht Euch selbst ein Bild im Interessenfall! Vielleicht liegen die Gründe hierfür darin, dass Brynjar Thorsson zur Zeit der Aufnahmen daran dachte für immer aufzugeben.

Bild des Benutzers DannyB

TVIVLER "Ego (Quarantane Edition)"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Da ist ganz offensichtlich einmal wieder eine Band so völlig an mir vorbeigerauscht, was bei der Masse an Bands (weltweit betrachtet) immer wieder in natürlicher Regelmäßigkeit vorkommt. In diesem Fall ist das die 2.014 gegründete, dänische HardcorePunk Tvivler aus Kopenhagen, in deren Kontext immer wieder die Bandnamen Town Portal, Obstacles, Children Of Fall und Lack Erwähnung finden, was den anderen musikalischen Baustellen der Bandmembers Rechnung trägt. Bereits vier Releases (im Laufe der Jahre seit Bandgründung) stehen im Rücken von "Ego", das gerade erst frisch veröffentlicht wurde.

Bild des Benutzers DannyB

MOSCOW DEATH BRIGADE "Bad Accent Anthems"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die Jungs von Moscow Death Brigade muss man mittlerweile wohl kaum einem/einer szenefesten Abgänger/-in noch näherbringen oder gar vorstellen. Was K.I.Z. hierzulande sind, sind Moscow Death Brigade im putinischen Russland. Irgendwo zwischen Wodkabächen, Scooter-affinen Soundspielereien (ohne Hyper Hook), Baseballschläger, Überlebenskampf, Kreativität und Spaß, lassen MDB immer wieder das Herz von der Zunge. Mal straight gegen Rassisten/Neonazis, sozialkritisch und andermals just mit Party im Gepäck.

UndTschuess