Eigenproduktion

Bild des Benutzers DannyB

SMOKING HUT ON STONES/WECKÖRHEAD "Rock 'N' Roll God" [7" Split Vinyl]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Es gibt Bands an die man sich immer erinnern wird, die sich musikalisch-, aber auch des aus der Ferne Miterlebens wegen irgendwie tief eingebrannt haben. Eine dieser Bands sind Smoking Hut On Stones, deren Album "Life Goes By" (*2.016) bei mir wahnsinnig tief in Herz und Gehörgänge reinging. Ich hörte deren 2.016er Album tatsächlich über Monate hinweg immer wieder. Da tragischerweise damals deren Drummer Frank Gerken (R.i.F.) kurz vor dem Albumrelease verstarb, war unklar wie- und ob es überhaupt mit Smoking Hut On Stones weitergehen würde. 

Bild des Benutzers DannyB

ANUBI'S SERVANTS "Duat"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Aus dem schönen Italien hört man leider viel zu selten von interessanten Mucken, was möglicherweise daran liegen mag, dass Italien zunehmend im Schatten des restlichen Europas (nicht nur politisch) vor sich hinlebt und auch das bescheidene Netzwerk zwischen den Szeneleuten eher überschaubar bleibt. Die im Feburuar 2.012 gegründeten Anubi's Servants aus Lanciano, nahe der Adriaküste, sind da eine willkommene Ausnahme.

Bild des Benutzers DannyB

THE ZONE "Foundation"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die britischen Briten The Zone aus Basingstoke (*westlich von London) sind eine dieser Bands, die hart an ihrer Karriere arbeiten, das merke ich mit jeder Release wieder. Seit satten 3 Releases verfolge ich die Entwicklung von The Zine nun schon hörnah mit, die ihre Zelte bislang im Rock/Blues Rock Bereich aufgeschlagen hatten. Eine längere Vorstellung erspare ich mir daher, zumal die Eckdaten bereits in älteren Reviews zu finden sind. 

Bild des Benutzers DannyB

DIARY OF MISANTHROPY "Theatre Of The Absurd" [EP]

Künstler/Band und Albumtitel: 

In unseren Nachbarland Tschechien blüht seit Jahren/Jahrzehnten eine qualitativ hochwertige Underground Musikkultur, deren Blüten es hier und da (dank der globalen Vernetzung) auch mal durch die Masse der globalen-/europäischen Musikszene schaffen. So bei mir geschehen mit der 2.013 gegründeten Prager Band Diary Of Misanthropy, die als One Man Projekt startete und sich zum Trio komplettierte. Die vermutlich Mitt-20er sehen sich selbst im Progressive Post Rock/Post Metal zu Hause. Ob die Selbstwahrnehmung im Groben stimmt oder vielleicht noch mehr hergibt, erfahrt Ihr mittels dieser EP. 

Bild des Benutzers DannyB

FRANZI KUSCHE "About You - About Me" [EP]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Durch ihr Mitwirken auf dem aktuellen Kärbholz Album ("Überdosis Leben"; 2.017), wurde ich auf die Singer/Songwriterin Franzi Kusche aufmerksam, die ihren musikalischen Weg offenbar bereits im Jahr 2.000 startete. Köln und Hamburg ist der geographische Ausgangspunkt ihres Schaffens, wobei noch angemerkt sei, dass sie noch bei drei weiteren Projekten aktiv ist. Damit sind alle wichtigen Vorab-Grundinfos am Start. 

Seiten

UndTschuess