Thrash Metal

Bild des Benutzers DannyB

BRUTAL KRAUT "Brutal Kraut"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die Erstberührung mit Oranienbu(e)rgern Brutal Kraut, die sich 2.012 gegründet haben, hatte ich in Form einer Band 2.017 erschienen Compilation, die mit ihrer Vorab-Single "Layers Of Mind" (*vom hier vorliegenden Album) und mit ihrem modern-melodisch angereichteren '90 Jahre zugewandten Sound vorab schon einmal für ein gewisses Interesse sorgen konnten. Somit ist der Sinn und Zweck von Compilations auch anno 2.018 noch immer derselbe (mit Recht!), der es einst auch war. Schön, wenn traditionelle Zweckmäßigkeiten (im Sinne der Promotion) eben auch was bei rumbringen. 

Bild des Benutzers DannyB

IZEGRIM "Beheaded By Trust" [EP]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Izegrim aus unserer Nachbarschaft in "Höll-land" dürften jedem/jeder Death/Black/Thrash Maniac da draußen ein handfester Begriff in Sachen feinstem Gemisch extremerer Stahlsaitenlegierungen sein. Vor allen Dingen hat sich das Quartett, in deren Mitte Sängerin Marloes ein amtliches Stimmzentrum hergibt, in den letzten Jahren Live einen echten Namen in Sachen hoher Qualität erspielt.

Bild des Benutzers DannyB

CRIPPER "Follow Me: Kill!"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Manchmal freut man sich angesichts der Entwicklung einer Band einfach von Herzen mit, wenn man die Band -in dem Fall Cripper- seit Jahren mitverfolgt (wobei da das unfreiwillige Wortspiel "Follow Me Around" bereits ins Spiel kommt). Es ist mir noch sehr gut gegenwärtig/in Erinnerung als ich einst "Killer Escort Service" (*2.006) hörte, das vom Titel her vorab bereits eine Art mögliche Gedankenbrücke schlägt oder auch "Freak Inside", das mich einst definitiv packte und mitnahm. 

Bild des Benutzers DannyB

EKTOMORF "Warpath, Live And Life On The Road" [CD+DVD]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die bereits 1.994 formierten Ektomorf aus Ungarn haben sich (vor allem ab ca. 2.005) ordentlich hochgespielt/-geackert in die Liga der Headliner Liveacts. Ganz subjektiv gesehen habe ich nach "Black Flag" (*erschien 2.012) ein wenig den Faden/Bezug zu Ektomorf verloren, da sie z. B. u. a.

Bild des Benutzers DannyB

SHATTERED SUN "The Evolution Of Anger"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Gefühlt ist schon wieder etwas her, dass ich mal eine Metalband entdecken durfte, die aus Übersee (dann auch noch aus dem Dimebag'schen Bundesstaat) kommen - here we are with Shattered Sun. Dieses Sextett besteht bereits ein paar Jährchen (*seit 2.005) und hat schon einige Releases auf der Habenseite. (* zuletzt das Album "Hope Within Hatred"; 2.015) Doch wie das so ist bei ersten Schritten auf musikalisch bislang unbeschrittenem Boden, soll hier das gerade erschienene, neue Album "The Evolution Of Anger" im Fokus stehen. 

Seiten