Symphonic Metal

Bild des Benutzers DannyB

ELYSIAN GATES "Crossroads"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Elysian Gates aus Luxemburg, im Sommer 2.010 gegründet und die Flügel für Rundflüge in Symphonic Rock/Pop/Metal Sphären gespannt. Was als stilistisch-grobe Überschrift gilt, birgt wesentlich mehr musikalische Stilbreite auf den Meridianen dieser irischen Erdzeit(en). 2.013 nahm man bereits das Debütalbum "Destination Unknown" auf (*das meinen Ohren leider fremd ist; hier wäre der Vergleich bzgl. der Entwicklung interessant gewesen), es folgten eine Wiederaufnahme der 14-Minuten-Single "Seven Angels", die in nur wenigen Stunden die Spitze der iTunes Rock Charts stürmte.

Bild des Benutzers DannyB

WAVERLY LIES NORTH, A Soul In The Void

Künstler/Band und Albumtitel: 

Im eben noch die Schlagzeilen beherrschenden Nachbarland Frankreich tut sich in Sachen Mucke in den letzten Jahren echt verdammt viel. Die Vielfalt treibt es wie Gras aus dem Boden und sie wirft so einiges an interessanten Bands ab, die es schwer haben über Frankreich hinaus bekannter zu werden. In der Region Picardie (südöstlich vom Atlantik) haben sich in der 24.000 Seelengemeinde Waverly Lies North im November 2.012 gegründet und legten bereits im April 2.014 ihr hier vorliegendes Debütalbum vor, das mich kürzlich erst per Direktzusendung via Postweg erreichte.

Bild des Benutzers DannyB

DESOLATION, Desoriented

Künstler/Band und Albumtitel: 

Leider lag dieses Album einige Monate ungehört im Stapel der To Do List in Sachen Reviews (was auch wegen eigener Aktivitäten so war). Desolation selbst sind mir aus Fatal Underground Weiten keine Unbekannten, irgendwann und irgendwo hatte man mal ein Interview oder eine Review eines Kollegen gelesen, immerhin sind die Hannoveraner bereits seit 1.996(!), also auch schon satte 18 Jahre mit einigen Releases aktiv. Allerdings sind unter`m Strich seltsamerweise bislang (inkl. dieses Albums) nur vier Releases herausgekommen. Nun gut, jeder so wie er/ sie kann.

Bild des Benutzers DannyB

SECRETS OF SIN, Future Memories

Künstler/Band und Albumtitel: 

2.009 in Filderstadt (Baden-Würtemberg) gegründet, verteilt sich die auf sechs Köpfe angewachsene Band mittlerweile zwischen Biberach an der Riß, Stuttgart und München. Mir persönlich waren Secrets Of Sin bislang völlig unbekannt, trotz bereits veröffentlichter Demo "Fairytales". Die Bandinfo selbst beschränkt sicher leider eher auf die aktuellen Gegebenheiten rund um deren aktuelles, erstes Full Length Albumdebüt "Future Memories", das quasi gerade erst veröffentlicht wurde.

Bild des Benutzers DannyB

FACTORY OF DREAMS, Some Kind Of Poetic Destruction

Künstler/Band und Albumtitel: 

Erst- und zugleich letztmalig habe ich von diesem aussergewöhnlichen Duo aus Portugal`s Hauptstadt Lissabon etwas in Form des im Jahr 2.009 erschienenen Zweitreleases "A Strange Utopia" gehört und war damals schwer begeistert, wie man als Duo(!) solch´ ein opulentes, satt-instrumentiertes Werk erschaffen kann?! Seither haben Factory Of Dreams bereits zwei weitere Werke veröffentlicht (2.011 und 2.013), wovon mir nun auch das aktuelle Album "Some Kind Of Poetic Destruction" (auf Anfrage) vorliegt. 

Seiten

UndTschuess