Dark Rock

Bild des Benutzers DannyB

HYSTERESE "Hysterese"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die 2.009 in Tübingingen gegründeten Hysterese kenne ich just dem Namen nach im flüchtigen Vorbeigehen der letzten Jahre, intensiver waren mir diese vier Mucker jedoch im Vorfeld nicht vertraut, trotz 4 Releases, die sie über die Jahre verstreuten. Es ist immer wieder erstaunlich bis schade (zuweilen), dass bestimmte Bands in der Masse versteckt ihr Dasein fristen, denn das, was ich vom Opener "Burning" (Track 1) vorab per Videoclip hörte, weckte mein Interesse direkt.

Bild des Benutzers DannyB

SHATTEN "Shatten"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Beim Lesen der Info bzgl. der eher (bestands)jungen Band Shatten, die sich zum Großteil aus ehem. Mitgliedern der Band Findus rekrutier(t)en, flackerte irgendeine "Kenne ich doch irgendwoher?!" Birne in meinem Kopf auf, nur eben das richtige Ein-Verordnen ist bei mittlerweile einfach zu vielen Bands, die sich im Laufe der Jahrzehnte die Play-Review-Klinke in die Hand gegeben haben, ist einfach manchmal extrem schwierig. Deshalb beließ ich es beim entspannten Angehen, frei nach dem Motto "Vielleicht fällt es mir noch ein?! Und wenn nicht, was soll's.".

Bild des Benutzers DannyB

THE 69 CATS "Seven Year Itch"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Was lange währt, wird endlich Kult?! Was Euch schon vom Neu-LineUp bei The 69 Cats (man hat von Beginn an immerzu den Bandnamen The 69 Eyes parallel im "Hirniversum") erwartet, darf quasi als ein einmaliges "Allstar Kult LineUp" beschrieben werden, denn wenn Rockabilly Gitarrenikone Danny B. Harvey (git./Voc.; *Harvey spielt übrigens noch immer bei The Head Cat, die keinen Geringeren als Lemmy [R.I.P.] höchstpersönlich bis zu seinem Tod als Bandmember am Bass hatten.

Bild des Benutzers DannyB

KISSIN' BLACK "Dresscode: Black"

Künstler/Band und Albumtitel: 

"100% self-made & 100% Swiss-made. Rockig, poetisch, akustisch & roh." So beschreiben sich die Italo-Schweizer von Kissin' Black, die 2.008 von ihrem Sänger Giu Mastrogiacomo gegründet wurden. Stilistisch hat man sich dem Dark Rock, also quasi in gleichem Atemzug auch der Goth Rock Szene, verschrieben. Mit drei Releases hat dieses Trio bereits ein beachtliches Fundament in der Hinterhand, das den Weg für deren neuestes Album "Dresscode Black" ebnete. 

Bild des Benutzers DannyB

ENEMY INSIDE "Phoenix"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Im Dezember 2.017(!) gegründet und direkt in nur 9 Monaten ein komplettes Debütalbum einzuschustern und die Nägel fest in die Sohlen zu zurren ist schon mehr als eine respektable Leistung. Und auch sonst scheinen alle Rahmenbedingungen der bayrischen Asschaffenburger/-in stimmig gewesen zu sein, um "Phoenix" mit 12 Tracks zu bestücken. 

Seiten