Crossover

Bild des Benutzers DannyB

ALLES MIT STIL "Gegen jede Vernunft"

Künstler/Band und Albumtitel: 

An die österreichische Band Alles Mit Stil kann ich mich noch gut erinnern, zumal ihr 2.016er Debütalbum "Chaos" stellenweise durchaus bei mir punkten konnte, zumal man mit dem "Rapcore" Crossover 'ne schöne Brise frischen Windes durch die Musiklandschaft wehen ließ. Ich meine mich sogar zu erinnern, dass man kurzfristig öffentlich das Aus der Band verlauten lassen hatte(?), was möglicherweise im Zuge des Ausstiegs von Leadgitarrist Patrick "Rick" Tschurtschenthaler (*2.016) zunächst auch so zu sein schien. Diese Position fiel Johannes "Jak" Jakober zu, der lt.

Bild des Benutzers DannyB

SWORN ENEMY "Gamechanger"

Künstler/Band und Albumtitel: 

1.997 unter dem Namen Mindset gegründet, haben die seit 1.999 unter Sworn Enemy firmierenden New Yorker aus dem Stadtteil "Queens" (vielen von der Serie "King Of Queens" geläufig) bereits recht früh die Aufmerksamkeit großartiger Musiker wie z. B. Jamey Jasta (*Hatebreed), Tim Lambesis (*As I Lay Dying) oder ganz aktuell Robb Flynn (*Machine Head) in ihren Nebenfunktionen als Produzenten sicher in die Tasche geholt.

Bild des Benutzers DannyB

BLOWFUSE "Daily Ritual"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die soziale Unzufriedenheit, der Alltagsfrust nehmen nicht nur hierzulande tendenziell eher zu als ab, sondern auch in unseren Nachbarländern, wie z. B. in Katalonien (Spanien), wo 2.013 sich vier Skateboarder zu einer "Alternative Punk Rock" (lt. Labelinfo) Band zusammenschlossen, die hier ihr bereits drittes Album abliefern. Ob dieses Album von der vierjährigen Veröffentlichungspause und dem ausgiebigen Touren/Shows, u. a. im Vorpgramm von Pennywise, The Offspring, Bad Religion, Slipknot etc. profitieren kann, erfahrt Ihr mit diesem Finalcheck. 

Bild des Benutzers DannyB

BILLYBIO "Feed The Fire"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Muss man Billy Graziadei aka BillyBio wirklich noch jemanden vorstellen? Gut okay, den Jüngeren unter Euch vielleicht, zumal Ihr ggf. Billy Graziadeis Karriere bei und mit Biohazard (die bis ins Jahr 1.987 zurückreicht) nicht miterlebt habt. Diese musikgeschichtliche Lücke gilt es mit Wissen bzw. der Erfahrung hinsichtlich der Mucke unbedingt zu füllen.

Bild des Benutzers DannyB

PUNISHABLE ACT "X, Dogs Of Hardcore" [Limited Edition]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Wenn eine Band bereits 25 Jahre auf dem Buckel hat, braucht man sie sicher keinem mehr vorstellen, andernfalls gäbe es betreffende Band längst nicht mehr. Im Fall der Berliner Punishable Act verhält es sich zugunsten des Hardcore, der (auch dank ihnen) von der Vielfalt der Punchauslegung lebt. Punishable Act feiern ihr Jubiläum standesgemäß mit ihrer Art Bombenabwurf mitten in den Moshpit. Here we go.

Seiten