Crossover

Bild des Benutzers DannyB

MUTANT REAVERS "Monsterpunk"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Aus dem interstellaren Raum Kiels hört man ja nicht allzu oft etwas in Sachen Bands/Mucke, abgesehen von sternweiten Erinnerungen an Noise Forrest z. B., nun aber liegt seit einigen Wochen ein nices Stückchen Horrorpunk oder nennen wir es ruhig standesgemäß "MonsterPunk" auf meinem irdischen Schreibtisch. Mit kleinen Breaks (aus privaten Gründen) war diese bereits im Mai durch die Covid-19er Wand geschossene Scheibe immer mal wieder Teil meiner Tage und Nächte, Zeit also Euch diese Scheibe mal finalzupflücken. 

Bild des Benutzers DannyB

IGORRR "Spirituality And Distortion"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Was dem Bandnamen nach wie ein eisiger Gruß aus Sibirien klingt, ist letztlich nichts anderes als die Spielwiese des französischen Muckers Gautier Sierre, der bislang für die Vereinigung von Metal und Barrockmusik, sowie Breakcore bekannt ist. Bereits seit 2.006 veröffentlichten Igorrr einige Demos, die den Weg in regelmäßigen Flow ebneten und bislang eine recht stattliche Anzahl an Veröffentlichungen im Backkatalog vorweist.

Bild des Benutzers DannyB

NEW HATE RISING "Miles"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die Stendaler Muckenschmiede von New Hate Rising ist den meisten HC'lern da draußen längst ein gängiger Begriff für kraftvollen Pit-Schub und das seit nun mehr 13 Jahren in denen diese Jungs die Äcker und Bretter bespielt haben als gäbe kein Morgen. Aktuell mag die Frage nach dem "Morgen" zwar etwas wackelig auf den Beinen stehen, aber sie steht.

Bild des Benutzers DannyB

RIVERGE "Raid For Riverging"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Aus Japan, genauer gesagt aus Osaka (*zweitgrösste Stadt Japans), flattert mir nicht allzu oft eine Metalband in die Gehörgänge, umso schöner, dass ich dank des kürzlich besuchten True Thrash Fest Hamburg zu diesem Album kam, das bereits 2.012 veröffentlicht wurde. Nichts desto trotz möchte ich Euch auch aus diesem Teil der Welt die subkulturen Auswüchse nicht vorenthalten, zumal Riverge sich bereits 1.985(!) gegründet haben und somit zur ersten globalen Wave Of (Thrash) Metal gehören, wenn auch viel zu spät wahrgenommen.

Bild des Benutzers DannyB

FRANK ZANDER "Urgestein"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Wenn man die Anfrage erhält über ein echtes Berliner Original-, ein im wahrsten Wortsinn originelles "Urgestein" wie Frank Zander zu schreiben, dann kommt einem eine Ablehnung definitiv nicht in den Sinn, immerhin hat genau dieser Frank Zander nicht nur den Kult "Kurt" (*"Hier kommt Kurt"; 1.990) gegeben, sondern auch die eigene Kindheit mit Liedern wie "Ja, wenn wir alle Englein wären" (*1.981) begleitet oder so mancher "Marlene" (*1.988) im eigenen Umfeld witzig-spontane Singalong-Trällertiraden beschert, haha.

Seiten

UndTschuess