Blues Rock

Bild des Benutzers DannyB

THE LOMBEGO SURFERS "Heading Out"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Wenn ich etwas von "Surfer" in Kombination mit Mucke/Band(s) lese, muss ich unweigerlich immer wieder an The Beach Boys und diverse Surf Gitarren aus dem breiten, weiten Psychobilly Genre denken, ob das auch auf das in Basel (und Boston) verteilte Trio zutrifft, könnt Ihr entweder erlesen oder noch besser selbst herausfinden. Fakt ist jedenfalls, dass The Lombego Surfers schon einen ziemlich prall gefüllten Backkatalog seit 1.990 erspielt haben, sie mir aber dennoch gänzlich neu sind. Immer wieder kommt das bei verschiedenen Genres und Bands vor.

Bild des Benutzers DannyB

MISS VELVET & THE BLUE WOLF

Künstler/Band und Albumtitel: 

Schon allein der Bandname klingt nach einem abgefahren Retro-Roadtrip in ferne Zeiten, die (bedingterweise) nur die Ü40er (+ aufwärts) noch in den dunkleren Erinnerungswinkeln ihres Lebens als Rest des gefühlten Gesterns/Anfang erster mit Erinnerungen befüllten Lebensjahre in den Hirnwindungen haben. Fürwahr selten, dass man nostalgisch jene Jahre hinterherjammert/nachtrauert, sondern eher demütig dankbar ist. (um es klar zu umreißen, meine ich damit die Zeitspanne ab den '70er Jahren) Jede Zeit hat ihre Ups & Downs und damit auch ihre Namen, Stile und Skills.

Bild des Benutzers DannyB

THE ZONE "Foundation"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die britischen Briten The Zone aus Basingstoke (*westlich von London) sind eine dieser Bands, die hart an ihrer Karriere arbeiten, das merke ich mit jeder Release wieder. Seit satten 3 Releases verfolge ich die Entwicklung von The Zine nun schon hörnah mit, die ihre Zelte bislang im Rock/Blues Rock Bereich aufgeschlagen hatten. Eine längere Vorstellung erspare ich mir daher, zumal die Eckdaten bereits in älteren Reviews zu finden sind. 

Bild des Benutzers DannyB

NITRO SHOT "Mediacution"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Berlin war, ist und bleibt ein mannigfaltiges Pflaster von dem Brücken an Duren und Moll Ups & Downs mit all' ihren Verzweigungen bis in die letzte Hinterhofecke ausbreiten, um niemals der Müdigkeit zum Opfer zu fallen. Da bleibt es nicht aus, dass man hin und wieder im Zuge kleinerer Freundschaften auch mal neue Combos fern von Triangelmantras empfohlen bekommt, die auf Whiskeygetränkten Saiten zu Hause sind, da wo Lemmy's Schatten zwischen stilechtem Cowboyhut und Westernstiefeln (gern auch Mantaletten genannt) fällt und den ewigwährenden Inspirationsquell sprießen lässt. 

Seiten

UndTschuess