Bild des Benutzers DannyB

Kältebus Supportaktion von Gefrierpunkt.Berlin

Wie versprochen hier nun die genauen Eckdaten unserer Kältebus Supportaktion (ein offizieller Onlineflyer zum Teilen folgt in den nächsten Tagen). Die Angaben bzgl. der Uhrzeit sind aus internen Gründen (noch) unter Vorbehalt, da es noch einige kleine Details abzuklären gilt, obwohl sich ggf. nur minimal etwas ändern wird.

Die erste Gefrierpunkt.Berlin Kältebus Support-Fotoaktion findet am

15.12.18 von 15:00-19:00 Uhr 
im Club Linse, Parkaue 25 (Zugang via Deutschmeisterstrasse), 10367 Berlin


Facebook Veranstaltungssite: https://www.facebook.com/events/223120831914800/

Megastark, dass der Klub Linse und Mika Productions in Form der gemeinsamen Zusammenarbeit unsere Kältebus Supportaktion so herzlich und unkompliziert unterstützen.

Hier nun weitere Infos zu Ablauf und Inhalt:

- Was genau ist Inhalt der Aktion?

Vom Grundgedanken her möchten wir die Idee von "Was heißt frieren?" wieder aufleben lassen und die Empathie für die vermeintlich "Vergessenen am Rande der Gesellschaft" und der Alltagswege weitertragen. 
Das heißt konkret, dass wir mit 1-2 Fotografen vor Ort sind und in einem gesonderten Bereich Fotos von Euch machen, die stellvertretend dafür gemacht werden, dass Ihr den Menschen und Tieren auf der Strasse Eure Stimme via Eures zukünftigen Facebook-Profilbildes gebt, so dass man diese Menschen und Tiere in der Öffentlichkeit, innerhalb der Stadtplanung und der Presse nicht länger ignorieren kann. 
Das erklärte Ziel der Aktion ist es die Hilfe für Obdachlose auszuweiten und vor allem aktive Menschen wie die des Berliner Kältebus Teams zu unterstützen und zu würdigen, indem Ihr ein Schild mit der Berliner Kältebusnummer für das Foto vor Euch haltet.

Wir werden ca. 3 verschiedene Schilder vor Ort haben, würden es uns aber wünschen, dass Ihr selbst auch kreativ seid und Euer eigenes Schild kreiert und mitbringt. Auf dem Schild soll die Kältebusnummer Eurer Stadt/Eurer Region stehen (bzw. ggf. einer offiziellen Nothilfestelle Eurer Region).
Es wäre schön, wenn Ihr den Hashtag "#GefrierpunktBerlin" ebenfalls auf dem Schild integrieren würdet. Politische Botschaften sind definitiv untersagt.

Wie Ihr Euch auf dem Foto präsentiert (also ob mit freiem Oberkörper, in BH oder komplett in Privatkleidung) ist Euch überlassen. Solltet Ihr Shirts oder Aufnäher sichtbar tragen, die eindeutig politisch extrem oder auch nur rechtsoffen sind, behalten wir uns das Recht vor Euch von unserer Aktion auszuschließen, da Obdachlosigkeit ganz gewiss kein Problem der Herkunft-, sondern ein GLOBALES Problem ist. Bei der Aktion selbst geht es nicht um politisches Schach, sondern um Empathie, Mitgefühl und Respekt vor Mensch und Tier.

Wir werden von jeder Person eine Einverständniserklärung unterschreiben lassen, die den aktuellen Datenschutzrichtlinien entspricht und es uns erlaubt das Foto bei Facebook und in den sozialen Medien, sowie ggf. Presse verwenden/nutzen zu dürfen.

*Ab 18:00 Uhr beginnt der Einlass des am Abend stattfindenen Bandcontests von Mika Productions. Ab dieser Uhrzeit werden wir bei größerem Andrang schubweise fotografieren, so dass die Sicherheit des ausverkauften Bandcontests gewährleistet bleibt.

Wir werden, um den am Abend stattfindenden Contest nicht zu stören, nur bis 19:00 Uhr vor Ort sein. 

Soweit die Erstinfos. Solltet Ihr Fragen haben, stellt Sie uns bitte im Kommentarfeld auf unserer offiziellen Facebook Site.

Der Onlineflyer folgt. 
Das Teilen der Aktion ist ausdrücklich erwünscht.

Euer Gefrierpunkt.Berlin Team.

#gefrierpunktberlin #kältebussupportaktion2018 #kältebussupport#kältebusberlin #kältebus #berlinerobdachlosenhilfeevberlinerobdachlosenhilfe #obdachlosenhilfe #denvergesseneneinestimme#empathie #einherzfürobdachlose #washeißtfrieren #clublinseberlin#mikaproductions #fotoaktion #berlin #berlinlichtenberg

Finaler Onlineflyer zur Aktion

Tags: 

UndTschuess