Neuen Kommentar hinzufügen

Bild des Benutzers DannyB

Profilbild-Shooting zugunsten des Kältebus Berlin und obdachloser Menschen & Tiere

Am 6.12.19 ab ca. 23 Uhr im U5 (*direkten neben dem Abgedreht) in Berlin

direkt an der U Bahnstation/TRAM "Frankfurter Tor"

im Rahmen von "Farewell To DJ Keksgrinder", präsentiert von Pissing In The Mainstream Party

musikalisch gibt es alle möglichen Metal Mucken auf diev Ohren


Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung am Niklaus(frei-)tag!

Sagt Euren Freunden bescheid und teilt was Eure Netzwerke hergeben! ;-)


Hallo Ihr Lieben,
hallo allen neu Interessierten,

für alle neuen Unterstützer/-innen möchten wir unser Profilbild Shooting, das am 6.12.19 stattfindet, noch einmal inhaltlich etwas erklären. Das Shooting steht im Geiste der einstigen Aktionsgruppe "Was heißt frieren?" und führt die Idee weiter. Bei den Winter-Shootings unterstützen wir den Kältebus, indem wir deren Telefonnummer mit publizieren, so dass möglichst JEDE/-R sie hat (bzw. ggf. weiß wo man sie -ohne viel zu googeln- findet) und im Notfall helfen kann. Zeit ist gerade in einer Notsituation extrem wertvoll.

 Ziel ist es das entstandene Bild über eine möglichst lange Zeit (gern für den kompletten Winter) als Profilbild Eures Facebook-Profils- und gern auch in anderen Netzwerken zu verwenden. Ggf. könnt Ihr Euch dazu auch gern das am 29.11.19 gepostete YouTube Video von "DU HAST DIE MACHT sich nackig!" ansehen. Das Video zeigt die Grundidee recht gut.

Wie Ihr Euch selbst bei unseren Shootings präsentiert, also ob leichter bekleidet, im Sinne von "Was heißt frieren?" (*wie fühlt es sich an, wenn ein/-e Obdachlose/-r friert?; das ist die solidarisch-empathische Variante) oder ob Ihr bekleidet bleibt, ist dabei relativ. Wichtig das Schild mit der Message an die Öffentlichkeit, die nicht länger wegsehen- oder das Problem nicht weiter wegignorieren darf.
Wir werden dafür Schilder vor Ort haben. Natürlich könnt Ihr auch eigene Schilder mitbringen. Auf selbstgefertigten Schildern sollte mindestens unser Community-Name Gefrierpunkt.Berlin, unser Hashtag (siehe unten), sowie die Kältebusnummer zu sehen sein. Von kommerzieller Werbung jeglicher Art auf den Schildern bitten wir abzusehen.

Worum wir aus Respekt vor allen Obdachlosen nachdrücklich bitten ist, daraus keine "Show" oder gar einen Witz zu machen. Wir möchten kein Schaulaufen und auch keine Imagepimperei unterstützen. Wir bitten also auf Karnevalskostüme oder sonstigen Overdressed-Style zu verzichten, denn das würde die Ernsthaftigkeit der Thematik in der Außenwirkung effektiv schmälern.

Gern begrüßen wir auch Supporter/-innen, die bereits in der Vergangenheit mitgemacht haben, die ihr Profilbild diesbzgl. auffrischen möchten.

unser offizieller Hashtag zur Aktion ist: #snaanmutoo
(*bedeutet: "Schreib NIEMANDEN ab, auch nicht Menschen und Tiere ohne Obdach!"

DANKE für Eure Unterstützung im Voraus!
Gefrierpunkt.Berlin

#gefrierpunktberlin #dersozialenkältedeinwarmesherz #wegsehenkanntödlichsein #snaanmutoo #obdachlosigkeitkannjedentreffen #wohnungslosigkeitkannjedentreffen #ersteradvent #spendenhilft #obdachlos #wohnungslos #u5 #abgedreht #pitmparty #djkeksgrinder #wärmespenden #empathie #diekehrseitedergesellschaft #moshforgoodcause #headbanger #metalparty #partyberlin #berlin #friedrichshain #frankfurtertor #nikolaustag #freitag #dezember2019 #schreibniemandenab #markuslehmann #profilbildshooting #zugunstenobdachlosermenschenundtiere #farewell

https://www.facebook.com/events/1098678673857037/

 

 

Gefrierpunkt.Berlin Profilbild Shooting zugunsten Kältebus Berlin + obdachloser Menschen und Tiere

Tags: 

UndTschuess