Juni 2017

Bild des Benutzers DannyB

ES WAR MORD "Unter Kannibalen"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Na huch, was kam da denn vor einiger Zeit aus der Stadt, die mein Herz liebevoll fies besetzt hat? Direkt aus Berlin kommt das zweite Album der mir bislang leider unbekannten Es War Mord, deren Mucker sich aus hochwertigen Bands rekrutieren - Vorkriegsjugend, Jingo De Lunch, Die Skeptiker, sowie The Rest, Zerstörte Jugend, Porno Patrol und No Alligans sind die Namen, die Es War Mord zur Folge haben. Das schraubt natürlich die Erwartungen vorab ein wenig höher, grenzt dafür aber das Genre auf den gemeinsamen Nenner Punk/Punk Rock ein. 

Bild des Benutzers DannyB

NAPALM RAID "Wheel Of War"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Es ist einige Jahre her, dass ich die CrustPunks von Napalm Raid aus Halifax (Nova Scotia; Canada) entdeckte und deren 2.012er 12" "Mindless Nation" einem ausgedehnten Ohrentest unterzog. Zwischenzeitlich sind mit der EP "Storm" (*2.014) und der Best Of Compilation "2010-2015" (*2.015) zwei weitere Releases längst erschienen. Zeit also für ein neues Album, das mit "Wheel Of War" Ende des Monats (Juni) erscheint. 

Bild des Benutzers DannyB

SÓLSTAFIR "Berdreyminn"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Die seit 1.994 aktiven Isländer von Sólstafir erst im letzten Viertel des Jahres 2.015 für sich entdeckt zu haben, mag man selbstkritisch beinahe als Frevelei bezeichnen, doch in meinem Fall genau so geschehen. Möglich, dass ich zuvor irgendwo auch schon ein Stück aus der frühen Black-/Death Metal Phase der Band gehört habe, hängen blieben allerdings erst Stücke ab "Svartir Sandar" (*2.011). Vor allem der Übersong "Fjara" ist bis heute konstanter Teil meines MP3 Players bzw. der heimischen Beschallung.

Bild des Benutzers DannyB

Lasst uns GEMEINSAM HELFEN

Guten Abend Freunde, Bekannte, Medienpartner, Bands, Drehkollegen,

heute möchte ich mich mit einem besonderen Anliegen an Euch wenden, gerade weil ich weiß, dass unter Euch viele sind, deren Herz noch nicht abgestumpft ist und die Empathie vom Gefühl her nicht verloren haben schlimme (nicht selbst verschuldete) Situationen nachvollen/-fühlen zu können. 

Bild des Benutzers DannyB

MALEVOLENCE "Self Supremacy"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Gerade am heutigen Tag, nach einer weiter Schreckensnacht, die nicht nur London, sondern ganz England/Europa erschüttert haben dürfte, eine Band aus Sheffield, South Yorkshire auf dem Ohrenprüfstand im Finalgang zu haben, ist so unglücklich, wie auch bitter am Rande all' dieser explosiven Geschehnisse dieser Zeiten.

Bild des Benutzers DannyB

LOGICAL TERROR "Ashes Of Fate"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Das letzte Mal, dass ich von den Italienern Logical Terror hörte, ist schon wieder so viele Jahre her... mit etwas Verwunderung (meinerseits) im Gepäck, kommt der "Almost Human" (*2.011/2.012) Nachfolger nun endlich ans Licht der einst begeisterten Ohren. Natürlich, der Bandname liest sich in diesen Zeiten echt unglücklich gewählt, dazu sei aber gesagt, dass diese Jungs bereits seit 2.009 bestehen, zudem ging es konzeptionell meines Wissens nach zu Beginn um ein ähnliches Konzept wie bei Fear Factory z. B., somit also nichts, was man falsch deuten müsste. ;-)

Bild des Benutzers DannyB

88 FINGERS LOUIE "Thank You For Being A Friend"

Künstler/Band und Albumtitel: 

Viele Bands haben das harte Los im Schicksal sich aufzulösen, zu verstreuen und mit anderen Bands erfolgreich(er) zu werden. Im Falle von 88 Fingers Louie Gitarrist "Mr. Precision" Dan Wlekinski war es so, dass er die mittlerweile bekannten Rise Against mitbegründete und sie 2.001 wieder verließ. Weitere Bands wie Explode And Make Up, The Story So Far, Paper Mice und Alkaline Trio vervollständigen das Bild der sich anderweitig verdingenden (verdingten) Mucker von 88 Fingers Louie. 

Seiten