Schafe Schüsse QR-Code

Bild des Benutzers DannyB

KITTY IN A CASKET

KITTY IN A CASKET

"Eine Art Katharsis mit umweltbewussten Lifestyle"

Mit "Kiss & Hell" haben die ÖsterreicherIn von Kitty In A Casket im achten Bestandsjahr ein rundum gelungenes catchy Album (*siehe auch Review dazu) abgeliefert, das nicht nur Bock auf mehr Töne aus dem handfesten Casket macht, sondern auch von Reife zeugt. Trotz dessen, dass Frontdame Kitty Casket nach wie vor auf solide Grounds in Sachen Leben baut.

Share
Bild des Benutzers DannyB

FRIEDEMANN

Friedemann

"Dass es sich gut anfühlt.."

Friedemann von der Ausnahmeband COR ist hier auf schafe-schuesse.de längst kein Unbekannter mehr, zumindest für die Stammleser unter Euch bzw. für seine treue Fanbase. Die Ecken und Kanten des sympathischen Open Mind Rügeners tragen mehr und mehr kreative Früchte, was jüngst sein zweites Soloalbum "Wer hören will muss schweigen" mit positivem Charme zu unterstreichen wusste.

Share
Bild des Benutzers DannyB

MARKY RAMONE

MARKY RAMONE

"Nicht als Roboter enden."

Als ich am Ende des Sommers 2.015 das Buch "Punk Rock Blitzkrieg, Mein Leben mit den Ramones" aus der Feder von Marky Ramone bekam, war ich wirklich gespannt was die amerikanische Geschichte in Sachen Punk Rock Ursprüngen so alles zu erzählen wüsste? Mitten im Lesefluss kam dann per eMail die Frage, ob ich nicht Lust hätte Marky Ramone persönlich zu treffen und dabei zu interviewen? Wow!

Share
Bild des Benutzers DannyB

SENORE MATZE ROSSI

Der Motor des D.I.Y."

Für zwei Konzerte an einem Tag gastierte Senore Matze Rossi am 30. August 2.014 in Berlin, der sich rein musikalisch seit 2.004 aus dem Kontext von Punk und wilder, lauter Musik ein wenig löste, um ruhigere Höhen und Tiefen musikalisch und gedanklich zu ergründen...

Share
Bild des Benutzers DannyB

GROBER KNÜPPEL

GROBER KNÜPPEL

"Eine Band für Problemfälle"
Es war längst überfällig mich mit dem Kopf von Grober Knüppel zu treffen und mich mit ihm über deren brandneues Album zu unterhalten, das zum Zeitpunkt dieses Interviews in Berlin (Mitte Mai 2.014) kurz vor der Veröffentlichung stand. Im Gespräch mit Hazy (alias "Van Der Lubbe") machten wir einen Rundumblick ins Gestern, Hier und Jetzt, genauso wie auch ein mutmaßender Blick nach Vorn geworfen wurde. Im Interview erfahrt Ihr noch ein bisschen mehr über die Entwicklungen, die Hazy`s Wege bzw. die wege von Grober Knüppel mit sich brachten, was letztlich untrennbar miteinander verknüpft ist, weil der Eine ohne das Andere nicht kann.

Share
Bild des Benutzers DannyB

Kärbholz 19.04.2014

Kärbholz

"Von einem Vogelpärchen zunichte gemacht..."

 

Die Jungs von Kärbholz begleiteten mich mit ihrer Musik mit aufsteigender Tendenz durch die letzten Jahre, vor allem seitdem das "100%" Album erschien und sich mit dem "Rastlos" Album ihre Eingängigkeit noch einmal steigerte. Mit dem Abstand von circa einem Jahr traf ich mich mit den Jungs im Rahmen ihrer Frühjahrestour in Berlin, um eine kleine Zwischenbestandsaufnahme zu machen und vorzufühlen was Kärbholz sich für 2.014 auf den Plan geschrieben haben?!

Share

Seiten