Schafe Schüsse QR-Code

Oktober 2014

Bild des Benutzers DannyB

SLIPKNOT, 5. The Gray Chapter [Deluxe Edition]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Dieses neue Slipknot Kapitel steht unter dem traurigen Schatten vom überraschenden Tod Paul Dedrick Gray (R.I.P.) im Mai 2.010. Ich selbst erinnere mich nur zu gut wie ich drei Monate später Max Cavalera (Soulfly/ Cavalera Conspiracy u. a.) interviewte und er nachdenklich mit traurigen Worten davon sprach, dass es sich noch so unwirklich anfühlt(e), dass Paul D. Gray (einer seiner Freunde), der ihn öfter zu Hause besuchte, nicht mehr da ist. Umso schwieriger muss es für Slipknot als Band gewesen sein einen ihrer Brüder auf so endgültig-tragische Weise quasi über Nacht verloren zu haben.

Share
Bild des Benutzers DannyB

WÖMIT ANGEL, Holy Goatse

Künstler/Band und Albumtitel: 

Da kommt eine CD in völlig zersplittertem CD Case in liebevoll von der Post verschweisstem, durchsichtigen Folienumschlag aus Finnland unerwartet bei mir an. Der Bandname sagt mir so gar nichts und klingt dank des "Ö" im Name auch eher dänisch, als finnisch. Das Coverartwork versetzt mich auch nicht gerade in die Stimmung zu frohlocken, da zeirtgemäß total daneben, für Black Metal aber leider so treffend wie das Amen in der Kirche. "Spinnen die Finnen?" frage ich mich inwendig im Stillen.

Share
Bild des Benutzers DannyB

LIZZIES, End Of Time [EP]

Künstler/Band und Albumtitel: 

Beim diesjährigen Headbanger's Open Air durfte ich neben einigen anderen Bands wieder einmal eine gute, facettenreich durchgewürzte Kelle Heavy Metal kosten, von der u. a. auch die spanischen Ladies namens Lizzies mir nur in bester Erinnerung blieben. Bereits von den Brettern her ließen sie ihren Sound mit jeder Menge Energie und Schub ins Publikum niederfahren, als sei es ein Blitz der Götter der Antike. Diese vier Damen aus Madrid haben sich gerade erst vor 4 Jahren (2.010) gegründet und nur eine Demo als Vorläufer zu dieser EP als Basis gehabt.

Share
Bild des Benutzers DannyB

AFTERBIRTH, Foeticidal Embryo Harvestation

Künstler/Band und Albumtitel: 

Anfang der '90er Jahre tat sich gerade im Metal Underground einiges neues auf und Death Metalbands schossen förmlich wie Pilze aus dem Thrash Metal durchtränkten Boden. Später schrieb man einige Death Metal Bands auch der Stilbezeichnung Black Metal zu, was damals kaum wen ernsthaft interessierte. Vor allem in Amerika kamen (und gingen) jede Menge Bands und nur wenige blieben auch hartnäckig. Zu diesen Bands zählen auch Afterbirth aus New York, die sich im Sommer 1.993 in Long Island, NY (USA) formierten und bislang aber offenbar echt wenig veröffentlicht haben?!

Share
Bild des Benutzers DannyB

SENORE MATZE ROSSI

Der Motor des D.I.Y."

Für zwei Konzerte an einem Tag gastierte Senore Matze Rossi am 30. August 2.014 in Berlin, der sich rein musikalisch seit 2.004 aus dem Kontext von Punk und wilder, lauter Musik ein wenig löste, um ruhigere Höhen und Tiefen musikalisch und gedanklich zu ergründen...

Share

Seiten

UndTschuess