Schafe Schüsse QR-Code

Oktober 2013

Bild des Benutzers DannyB

CONTINENTAL, All A Man Can Do

Künstler/Band und Albumtitel: 

Fans der legendären Dropkick Murphys, der The Outlets und der Everybody`s Out sollten hier direkt mal eine Zwischenstation einlegen und mal einen "Check In" machen, zumal bei dieser mir bis vor Kurzem völlig unbekannten Band Rick Barton mit am Start ist, der Gründer und Mitbegründer eben genannter Bands ist. Somit dürfte allein das schon ein Fakt für alle Die Hard Fans/ Jäger und Sammler unter Euch da draussen sein?! In diesen Tagen sind Continental übrigens auch auf ausgedehnter Europa Tour, deren Herzstück viele Dates hierzulande sind.

Share
Bild des Benutzers DannyB

PROTECTOR

PROTECTOR

"Die goldenen '80er"
"Urm The Mad", "Golem" - das sind nur zwei kultgewordene Schwarzgoldscheiben der 1.986 in Wolfsburg gegründeten Thrash Metal Ikonen Protector, die vor allem im Underground noch immer eine breite Fanbase haben. Vielleicht ist es gerade der Umstand, dass Protector nie den ganz grossen Sprung schafften, wie es andere Bands vor ihnen schafften

Share
Bild des Benutzers DannyB

BECKY LEE & DRUNKFOOT, One Take Session

Künstler/Band und Albumtitel: 

Nach nur 2 Monaten des Gitarrespielen nahm die damals noch in der Schweiz lebende Becky Lee bereits 2.008 ihr erstes Demo auf und ließ bislang drei weitere Demos folgen. Aktuell geht die aus Arizona stammende Amerikanerin mit ihrem ersten Full Length Album "One Take Session" einen Schritt weiter und begibt sich aus dem Schatten unbekannterer Solomusiker heraus. Labeltechnisch hat sie bei dem kultigen Schweizer Label Voodoo Rhytm Records ein zu Hause gefunden.

Share
Bild des Benutzers DannyB

MINISTRY, From Beer To Eternity

Künstler/Band und Albumtitel: 

Onkel Al und seine Ministranten sind zurück! Nun auch mit neuen Album. Und mit was für einem Album! Wenngleich der Albumtitel eher an Bands wie Tankard denken lässt als an die mächtigen Ministry, die einst mit Alben wie "Psalm 69" eine neue musikalische Ära ebneten und Fans diverser Subkulturellen zu vereinen wussten (was sie noch heute tun!), um das dreckige Leben ungeschönt und direkt zu zeigen, direkten Weges aus den Ghettoseitenstrassen heraus, wo schon damals das roh-blutige Gesetz der Strasse regierte.

Share

Seiten

UndTschuess